welcome, spring!!!

Guten Abend, guten Abend!

 Aaaalso, die Sache mit T steht fest, morgen(!) zieht sie zu ihrer Mutter. Ich find es echt heftig, dass sie jetzt so überstürzt handelt, aber auf der anderen Seite hat sie Di Geburtstag und mit R und ihrem Vater wäre das kein Tag der Freude gewesen. Ich hoffe, dass es klappt mit ihr und ihren Schwestern und der Mutter. Ich mein, die hatten drei Jahre so gut wie gar keinen Kontakt! Na ja, aber T sagt, es kann nicht schlimmer werden. Meine Güte, was wenn sie es nicht schafft wieder Vertrauen und eine Beziehung zu ihrer Mutter aufzubauen?!  Ach Quatsch, was schreib ich hier fürn Müll? Das hat zu klappen!!!

A fährt übrigens dieses Wochenende mit ihrer Familie nach Bayern. Weil ihre Großcousine(!?!) achzehn wird. Juhu. A vermutet, dass die betreffende Person Tokio-Hotel-Fan und geistig zurückgeblieben ist. Letzteres ist bei genauerer Betrachtung eigentlich keine Vermutung, sondern eine Tatsache. However, kommen wir zu mir^^: Sa schläft  vermutlich W bei mir und meine Freude hält sich ehr in Grenzen. Sie heult sich dauernd bei mir aus - was ich okay finde, dafür sind Freunde da -  aber sie scheint das mit dem Geben und Nehmen noch nicht so ganz begriffen zu haben; sie interessiert sich nämlich einen Scheißdreck für meine Probleme. Und So hat F Geburtstag, wird 5 und ich muss noch ein Geschenk für die kleine Kröte besorgen. Vielleicht einen Tischtennisschläger, damit er damit hauen kann. Oder ... hm... Diese kleine Kamikazeratte hat eigentlich schon alles...

Ach egal, ich krieg das schon hin. Zur Not beteilige ich mich an R´s Geschenk. Bin grad extrem uninspiriert, also schließe ich meinen anonymen Schrei an die ebenso anonyme, gesichtslose graue Masse in den tiefen des world wide web für heute ab

 

Küsschen, eure Nala

8.3.07 19:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen